Die Vereinssportseiten für Ostfriesland [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Montag, 20. Februar 2017 16:22h
 Sportnews Niedersachsen 
Tanzen: (Braunschweig Dance Company e.V.)
 
Magic Moments 2013- Die Tanz- und Turnshow für die ganze Familie

„Circus-Manege frei" ist das Thema der diesjährigen Tanz- und Turnshow „Magic Moments", die am Samstag, den 21.September 2013 in der Braunschweiger Stadthalle stattfinden wird. Bereits zum fünften Mal organisiert die Braunschweig Dance Company e.V. das Megaevent für die ganze Familie, das sich bereits durch die abwechslungsreiche Mischung aus Tanzen, Turnen und Gesang von und mit Vereinen und Gruppen aus der Region, auch überregional einen Namen gemacht hat. Im vergangenen Jahr haben u. a. rund 600 Aktive aus 14 Vereinen und Gruppen für zahlreiche faszinierende Tanzsportshows, akrobatische Turnshows sowie Gesangsvorführungen des Gospelchors Braunschweig für einen unvergesslichen und ausverkauften Abend gesorgt. In diesem Jahr wird jedoch vieles noch spektakulärer! Die Big Band der TU Braunschweig wird erstmalig dieses Event musikalisch begleiten, ebenso werden zahlreiche Shows für wahres Gänsehautfeeling sorgen. So wird bei „Magic Moments“ erstmalig eine faszinierende Rhönradshow des VfB Fallersleben präsentiert, zudem wird der Weltmeister im Mehrkampf Monowheel, Hauke Narten, mit seiner atemberaubenden Wettkampf-Kür auftreten. Der USB Braunschweig zeigt eine Trapezshow der besonderen Art. Akrobatisch wird es durch die Vize-Europameister im Cheerleading der Cheer Company aus Weddel und der SC Einigkeit aus Braunschweig bietet Bodenturnen vom Feinsten. Des weiteren gibt es Shows aus den Bereichen Voltigieren, Steppen, Lindy Hop und Boogie Woogie, Schautanzen, Kindertanzen, Jazz- und Modern Dance, Fun Dance, Body & Dance, u.v.m.. Dass die hochklassige Tanzkunst auch auf Rollen durchgeführt werden kann, zeigt das Showteam des SC Victoria bei „Magic Moments“. Mit ihren besten und mehrfach prämierten Tänzerinnen und Tänzern präsentiert Rince Samhaim aus Braunschweig Irish Dance der Meister. Zum diesjährigen Motto zeigen sie eine Softshoe Choreographie mit leichtfüßiger Synchronisation und erzählen eine Geschichte über Spielfiguren die zum Leben erweckt werden. Die Musik dafür wurde eigens von „Osiris T.“ geschrieben. „Let´s Dance Star“- Gennady Bondarenko wird mit der Lateincrew der Braunschweig Dance Company heiße Rhythmen über das Parkett tanzen lassen. Ebenso werden die Paare von den BSDC-Cheftrainern Isabel Edvardsson und Marcus Weiß traumhafte Standardtänze zum Thema „Circus“ umsetzen. Brandaktuell werden die Final-Teilnehmer aus der TV-Staffel „Got to Dance“ eigens konzipierte Hip Hop Shows aufs Parkett zaubern. Die Dance-Crew „Special Delivery“ des Tanzhauses Gifhorn und Patrick De Souza Campelo Feldmann, Startrainer der Braunschweig Dance Company, zeigen Hip Hop in Perfektion. Dies und vieles mehr zeigen die rund 600 Aktiven in einer absolut einmaligen Show, die für die ganze Familie konzipiert ist. „Als wir ursprünglich Magic Moments ins Leben gerufen haben, wollten wir eigentlich auch den kleineren Gruppen und Vereinen die Möglichkeit bieten, sich auf einer großen Bühne zu präsentieren. Heute wissen wir, dass diese Entscheidung nicht nur richtig war, sondern eine enorme Vielfalt und faszinierende Shows zum Vorschein brachte, die einfach nur begeistern!“, so Marcus Hajek, Präsident der Braunschweig Dance Company e.V.. Noch gibt es die heißbegehrten Karten zu familienfreundlichen Eintrittspreisen bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.dance-event.de. Unter dieser Homepage erfährt man auch mehr zu allen Gruppen und Vereinen und erhält Impressionen aus vorherigen Jahren.
 
Tanzen: (Braunschweig Dance Company e.V.)
++++Hip Hop Workshop ++++
Mit Starcoach Kimbo von der Riddim Dance School aus München und patroX !!! Sonntag, 01.Sept. 15.00-17.00 Uhr Braunschweig Dance Company e.V. Geysotsr.20 38106 Braunschweig Melde Dich jetzt unter www.bsdc.de zum Workshop an! Kosten: 15Ä pro Person (BSDC-Mitglieder nur 10Ä) JETZT ANMELDEN+++JETZT ANMELDEN+++JETZT ANMELDEN
 
Tanzen: (Braunschweig Dance Company e.V.)
Hip Hop Starcoach Patrick De Souza neu in Braunschweig
Ab 12.August leitet Patrick De Souza den Hip Hop-Bereich der Braunschweig Dance Company e.V.. Nach seinen Finalerfolg in der TV Show „Got to Dance“ mit dem Team „Like2Dance“ aus Hannover, startet der 23 jährige sympathische Deutsch/Brasilianer nun in seiner alten Heimatstadt und verstärkt das BSDC-Trainerteam. De Souza ist nicht nur als Trainer und Choreograf bekannt, sondern hat zahlreiche Shows mit namhaften Künstlern absolviert und erreichte unter anderen im vergangenen Jahr Platz 3 der Deutschen Meisterschaft. Hip Hop, E-Boogie, Akrobatik, Breakdance, Locking und Krumping sind seine Leidenschaft, die er in seine Choreographien einbindet. Allerdings steht im Vordergrund der pure Hip Hop, von der Basic bis zur kompletten Show. „Für uns ist es nicht wichtig Choroes durchzuhämmern, sondern den Tänzerinnen und Tänzern die Technik und das Know How zu vermitteln und die Hip Hop Choreographien mit Life & Fun zu erwecken, eben einfach –We are Hip Hop!.“, so De Souza. „Das Motto der ursprünglichen Trainer Noran und Maja Kaufmann, sowie Dave White wird somit weiter fortgesetzt, ebenso wie die Kooperation mit dem Tanzhaus Gifhorn und Special Delivery, die in späteren Workshops weiter in der Braunschweig Dance Company zu Hause sind.“, so Marcus Hajek, Präsident der BSDC. Ab 12.August starten die neuen Hip Hop Gruppen, sowie auch Breakdance, zu denen jeder auch ohne Vorkenntnisse kommen kann. Die Anmeldung zum kostenlosen Probetraining und weitere Infos stehen unter www.bsdc.de
 
Tanzen: (Braunschweig Dance Company e.V.)
Dance & Fitness in der Braunschweig Dance Company e.V.
LATIN DRILL neu ab 04.01.2013Gennady04 Freitag 17.15-18.15 Uhr Trainer: RTL Let´s Dance Star Gennady Bondarenko Das effektive Latin Drill für Ausdauer & Fitness mit lateinamerikanischen Rhythmen und Choreos bestehend aus zahlreichen lateinamerikanischen Tanzelementen (Salsa, Samba, Cha Cha, ...) neu ab Januar 2013 exklusiv in der BSDC. Body&Dance CHART - Tanzfitness neu ab 06.01.2013 Sonntag 18.00-19.00 Uhr Trainerin: Sabrina Villarusso Body&Dance CHART ist das perfekte Training zum Wochenausklang. Wie bei Body&Dance wird das kraftvolle und dynamische Körper- und Tanztraining durch Fitnesselemente aus Hip Hop und Chartdance ergänzt. Wage den neuen Weg zu mehr Fitness und Körpergefühl. -Für JEDES Alter geeignet!- Anmeldung zu Probetraining unter www.bsdc.de Braunschweig Dance Company e.V. Geysostr.20 38106 Braunschweig
 
 Sportnachrichten Deutschland 
Handball: (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
 
Der FDDH aktiv für inklusiven Handball: Crowdfunding-Projekt startet am 14. Februar 2017

Der FDDH aktiv für inklusiven Handball: Crowdfunding-Projekt startet am 14. Februar 2017 Auf verschiedenen Kanälen haben wir bereits darüber berichtet, dass sich der FDDH neben dem Förderschwerpunkt Mädchen- und Frauenhandball in diesem Jahr auch beim „Tag des Handballs“ am 19. März 2017 in Hamburg engagiert. Wir wollen dabei die vielfältigen Aktivitäten der Vereine und Verbände für den Behindertenhandball in den Blickpunkt rücken. Dieser wird beim „Tag des Handballs“ die Aufmerksamkeit aller Sportbegeisterten erhalten und sich präsentieren. Damit hoffen wir aber auch, dass sich noch mehr Menschen mit und ohne Behinderung zusammen finden, um sich vom inklusiven Handball begeistern zu lassen. [mehr...]
 
Handball: (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
Vier-Länder-Turnier der Juniorinnen in Hannover, Emmerthal und Celle
Bevor die Juniorinnen des Deutschen Handballbundes ihre Qualifikation für die Europameisterschaft vor heimischen Publikum spielen werden (17. bis zum 19. März in Regensburg), nimmt die Mannschaft von DHB-Juniorinnen-Trainerin Marielle Bohm und Co-Trainer Jens Pfänder vom 10. bis zum 12. März am Vier-Länder-Turnier teil. [mehr...]
 
Handball: (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
BITTERES AUS GEGEN KATAR
Andreas Wolff lag völlig frustriert neben seinem Tor, Bundestrainer Dagur Sigurdsson starrte fassungslos ins Leere: Als der Medaillentraum der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich bereits im Achtelfinale jäh geplatzt war, herrschten im Lager des Europameisters großer Frust und tiefe Enttäuschung. Nach der völlig unerwarteten 20:21 (10:9)-Niederlage gegen Vize-Weltmeister Katar treten die selbst ernannten Bad Boys am Montag die Heimreise an, die erfolgreiche Ära Sigurdsson endete mit einer Pleite. [mehr...]
 
Handball: (Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.)
U17-Nationalmannschaft gewinnt die 14. Mittelmeerspiele
Großer Erfolg für die männliche Jugend-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes: Am Samstagabend gewann die Mannschaft von Carsten Klavehn, DHB-Trainer männlich, und Jaron Siewert, DHB-Jugend-Co-Trainer männlich, gegen Spanien das Finale der 14. Mittelmeerspiele in Paris. Am Ende setzte sich die U17-Vertretung mit 30:25 gegen die Iberer durch und sicherte sich damit den Turniersieg. [mehr...]
 
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5510 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1147027 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Trendsport
 
Burton European Open blicken auf zehn Jahre legendäres Snowboarden zurück
Rider aus aller Welt werden dabei sein, wenn die Burton European Open (BEO) von 9.-16. Januar 2009 in LAAX/Schweiz ihr 10-jähriges Bestandsjubiläum feiern. [mehr...]
  Das Aktuelle Zitat
Richard Golz
Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt.
  Gewinnspiel
Auf welchem Startplatz steht man bei einem Rennen der Formel 1, wenn man im Qualifying die Pole Position herausgefahren hat?
4
2
auf dem letzten Platz
1
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016